Die Gartenblume - Zierde des Gartens und Stolz des Gärtners

Stellen Sie sich einen blühenden Garten in seiner ganzen Pracht vor. Zu jeder Jahreszeit sprießen Pflanzen. Die Christrose, das Hornveilchen und die Erika sind sogar im Winter noch frisch. Doch das schönste Blütenmeer ist während des Frühlings und im Verlauf des Sommers zu sehen. Laue Winde transportieren nach dem Winter zarte und später im Jahr liebliche Blumendüfte durch die Lüfte.

Der blühende Garten im Frühling

Betreten Sie den Blumengarten durch eine Bogenpergola, die dicht mit Efeu und Clematis bewachsen ist. An den Rabatten stehen Rosen. Sie blühen rot, weiß, rosa, lachsrosa, goldgelb und lila. Ihr Duft vermischt sich im Frühsommer mit dem der rosa und weiß leuchtenden Clematisblüten. Doch im Moment ist noch Frühling. Die Baumscheiben sind mit Narzissen, Hyazinthen und Osterglocken besetzt. In der Wiese stehen Tulpen und Lupinen. Zielstrebig steuern Sie auf Ihren Lieblingsplatz zu. Auf einer Gartenbank, an einem kleinen Tisch oder auf einer Gartenliege beugen Sie sich entspannt über ein Kreuzworträtsel.

Die Frage nach der Gartenblume

Das anregende Kreuzworträtsel belebt die Sinne so stark wie die duftende Blumenwiese. Schließlich gelangen Sie im Rätsel zu der Frage nach einer Gartenblume. Diese Frage ist nicht ungewöhnlich, weshalb erfahrene Rätsellöser einige Antworten schon in petto haben. Häufig wird nach einer Gartenblume mit vier Buchstaben gefragt. Schnell kommt man da auf die bekannteste Gartenblume, die den ganzen Sommer lang blüht: Die Rose. Sie ziert nicht nur Beete und Rabatten, sondern ist auch als Busch und Kletterpflanze gefragt. Rosenspaliere bieten im Garten zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten. Sie kommen als Sichtschutz oder als Schmuck für die Hausfassade zum Einsatz. Vielleicht ist in Ihrem Kreuzworträtsel schon ersichtlich, dass der zweite Buchstabe der Gartenblume mit vier Buchstaben ein O sein soll. Dann also nichts wie hinein mit der Rose. Doch passen auch die anderen Vokale und Konsonanten des Wortes Rose zu den kreuzenden Begriffen? Wenn nicht, dann denken Sie schnell noch einmal über Ihre Auswahl nach.

Gartenblume mit vier Buchstaben

Sie sitzen immer noch in einem blühenden Frühlingsgarten. Im Mai zeigen sich die ersten Rosenblüten. Doch es gibt noch eine andere bekannte Gartenblume, die direkt mit diesem Monat in Verbindung steht, und das ist der Mohn. Mohn hat wie Rose vier Buchstaben und an zweiter Stelle steht ein O. Er blüht im Mai und kann rot wie eine Rose sein. Mit diesen naheliegenden Gartenblumen kommen Sie nicht weiter? Wie wäre es dann mit der Hoya? Noch nie gehört? Das ist eine exotische Liane, die eher in tropischen Gärten wächst. In unseren Breiten sind einige Arten als Topfpflanze kultiviert. Nun haben Sie schon drei Gartenblumen mit vier Buchstaben und einem O an zweiter Stelle: Rose, Mohn und Hoya. Das O war ein Irrtum? Dann lassen Sie einfach ihre Gedanken von der exotischen Hoya, die auch Porzellanblume genannt wird, zu einer weiteren bekannteren exotischen Blühpflanze schweifen, der Iris. Die Iris ist zwar keine Liane, aber eine Lilie und vor allem passt sie prima in ein Kreuzworträtsel, in dem eine Gartenblume mit vier Buchstaben gefragt ist.

Gartenpflanze mit vier Buchstaben

Auch Fragestellern unterlaufen mitunter kleine Ungenauigkeiten. Ist hier möglicherweise gar keine Gartenblume mit vier Buchstaben, sondern eine Gartenpflanze gemeint? Dann käme noch einiges mehr infrage. Dazu gehört der immergrüne Efeu, der Gärten erst so richtig romantisch macht. Ältere Efeuranken bilden sogar kleine weiße Blüten aus. Auch die Eibe kommt mit vier Buchstaben aus. Manchmal wird im Kreuzworträtsel bei einer Gartenblume mit vier Buchstaben auch der Name Lack gesucht, womit die gelb blühende Zierpflanze Goldlack gemeint ist.

Der blühende Garten im Sommer

Ein Blume macht noch keinen Sommer und ein Kreuzworträtsel besteht nicht nur aus vier Buchstaben. Rätselfragen nach Gartenblumen laden dazu ein, weit abzuschweifen. Stellen Sie sich jetzt einen blühenden Sommergarten vor! Die Rosen zeigen nun ihre ganze Pracht. Wiesen, Beete, Pflanzkübel, Spaliere und Hängeampeln sind voller farbenfroher Blickfänge. Begonien, Geranien, Petunien und Gloxinien ranken sich über die Ränder ihrer Pflanzgefäße. Gerbera, Gladiolen und Nelken schmücken die Beete. Auf den Wiesen blühen Annemonen, Kornblumen, Wicken, Löwenmäulchen und Gänseblümchen.

Gartenblume mit fünf Buchstaben

Genießen Sie die Umgebung der blühenden Sommerwiese, während Sie Ihr spannendes Kreuzworträtsel lösen. Diesmal ist eine Gartenblume mit fünf Buchstaben gefragt. Am Ende steht bereits ein E. In den Frühlings- und Sommermonaten blühten im Garten folgende fünfbuchstabige Blumen: Tulpe, Wicke, Lilie, Nelke. Alle passen in die Felder. Selbst wenn Frühling und Sommer vorbei sind, ist der Traum vom blühenden Garten noch nicht ausgeträumt. Auch der Herbst überzeugt mit einer prachtvollen Farbenvielfalt.

Der blühende Garten im Herbst

Der Herbst malt nicht nur herrlich bunte Farben an die Blätter der Bäume, sondern bietet auch ideale Bedingungen für farbenfrohe Blumen. Sie schmücken den nachsommerlichen Garten auf Beeten und Rabatten. Auf der Terrasse sind sie in Blumenkästen und Hängeampeln zu finden. Zu den im Herbst blühenden Gartenblumen zählen Astern, Chrysanthemen, Dahlien, Fuchsien, Ringelblumen und Petunien. Der herbstliche Garten unterscheidet sich von dem der Sommer- und Frühlingsmonate durch würzig-herbe Gerüche, die von reifen Früchten, geschnittenem Holz, herabgefallenem Laub und feuchter Erde ausgehen. Tätigkeiten wie Laubrechen, Äste verbrennen und den Garten für den Winter vorbereiten sorgen für Bewegung an frischer Luft. Ein realer Herbstgarten eignet sich nicht für entspanntes Kreuzworträtsel-Lösen. Deshalb ist es für Ratefüchse das Beste, wenn der Herbstgarten nur in der Vorstellungswelt existiert.

Gartenblume mit sechs bis acht Buchstaben

Graue Tage mit wolkenverhangenem Himmel sind ideal zum Lösen von Kreuzworträtseln. Stellen Sie sich im Schutz der gut beheizten vier Wände einen verregneten Blumengarten vor, um eine Gartenblume mit sechs bis zehn Buchstaben zu finden. Denken Sie an herrliche Fotos frischer Blütenblätter mit sichtbaren Wassertropfen. Regen gibt zu jeder Jahreszeit den Blumen eine besondere Frische. Ob Dahlie, Lupine, Primel, Krokus oder Enzian, die Suche nach einer Gartenblume mit sechs Buchstaben fällt bei der Vorstellung eines verregneten Gartens nicht schwer. Sie können gemütlich ein Rätsel lösen, denn im Garten müssen Sie nicht gießen. Der Regen fällt auf Gerbera, Petunie und Geranie und schon haben Sie drei Gartenblumen mit sieben Buchstaben gefunden. Auch Lavendel, Rosmarin, Veilchen, Narzisse und Gladiole macht er ordentlich nass und Sie brauchen über eine Gartenblume mit acht Buchstaben nicht mehr nachzudenken.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z