Giuseppe Verdi und seine Opern

Opernkomponist mit 5 Buchstaben, geboren im Französischen Königreich, gestorben in Mailand: VERDI

Der "Club der 27" gedenkt auch heute noch des großen Meisters der Tonkunst: in Stille und mit ein paar Blumen auf des Meisters Strohsack. 27 Männer tragen je den Namen von einer von Verdis Opern und repräsentieren diese.

Jeder von ihnen weiß über "seine " Oper viel zu erzählen. Es werden keine Mitglieder aufgenommen, außer, es verstirbt jemand aus der Runde. Allerdings hat Guiseppe Verdi 32 Opern geschrieben, was den Namen "Club der 27" nicht ganz plausibel macht...

In Kreuzworträtseln wird immer wieder nach Opern von Guiseppe Verdi gefragt.

Oper mit 4 Buchstaben, deren Uraufführung in Kairo stattfand: Aida

Eigentlich hätte die Eröffnung des Suezkanals und auch die Eröffnung des neuen Opernhauses in Kairo mit einer Hymne von Verdi gefeiert werden sollen. So war zumindest der Wunsch des regierenden Khediven. Aber Verdi lehnte mehrfach ab. Schließlich wurde er damit unter Druck gesetzt, dass das Libretto für Aida an seinen Konkurrenten Richard Wagner geschickt würde, wenn er den Auftrag nicht annehmen würde. Die Handlung hatte der Ägyptologe Auguste Mariette skizziert. Sie spielt zur Zeit der Pharaonen in Ägypten. Aida ist eine äthiopische Königstochter, die als Sklavin in ägyptischer Gefangenschaft lebt. Natürlich gibt es eine nicht standesgemäße Liebesgeschichte zwischen ihr und dem ägyptischen Heerführer Radames. Dieser sollte wiederum die Tochter des Pharaos heiraten. Zur Inszenierung reiste Verdi nicht nach Kairo - er wolle ja "nicht mumifiziert werden".

Oper mit 6 Buchstaben mit einer Textvorlage von Victor Hugo: Ernani

Sie handelt von einer Liebesgeschichte zwischen einem verstoßenen Adeligen und seiner geliebten Elvira, die natürlich einem anderen versprochen und todunglücklich ist ... 2 1/4 Stunden, einen Toten und eine Ohnmächtige später ist der Traum vom Happy End vorbei ... und das nur, weil einer in sein Horn geblasen hat.

Oper mit 6 Buchstaben, in der erwürgt und erdolcht wird: Otello

Die Oper in vier Akten wurde am 5. Februar 1887 in der Mailänder Scala uraufgeführt. Das Libretto schrieb Arrigo Boito nach einer Vorlage von William Shakespeare. Und ewig lockt das Weib - auch in dieser Geschichte. Desdemona wird nicht nur von ihrem Gatten Otello, sondern auch von Roderigo und Cassio angebetet. Natürlich entstehen Verwicklungen, bei denen ein weißes Spitzentuch eine Rolle spielt. Übrigens leidet in dieser Oper der Mann unter Migräne...

Oper mit 9 Buchstaben, in der das Chaos ausgebrochen ist: Stiffelio

Grundlage ist die - wegen der Zensur umkomponierte und umbenannte - Oper Aroldo. Was soll man dazu sagen, wenn nach einer turbulenten Liebesgeschichte die Pastorsgattin sich von ihrem Mann scheiden lässt, um sofort darauf bei ihm als ihrem Seelsorger zu beichten? Es ist eine Oper für Musikliebhaber, die kein Blut sehen können: Trotz zahlreicher Androhungen von Mord und Selbstmord überleben hier alle Personen bis zum Schlussapplaus!

Oper mit 8 Buchstaben, die in Windsor spielt: Falstaff

Vorlage ist ein Mix aus den "lustigen Weibern von Windsor" und "Heinrich IV." von William Shakespeare.

Was für ein Pech, wenn Falstaff zwei Frauen einen identischen Brief schreibt - und die beiden Damen miteinander gut bekannt sind! Das kann ja nicht gut gehen! Da hat er sich wohl mit den Falschen angelegt. Rache ist süß! Der dicke Ritter muss sich schließlich im Wäschekorb verstecken. Immer wieder schnappt er nach Luft , weil er fürchtet, zu ersticken. So liegt die Vermutung nahe, dass es keine frische Wäsche ist ... Immerhin gibt es am Ende eine Doppelhochzeit. Allerdings ist nach der Demaskierung die Überraschung groß...

Oper mit 7 Buchstaben, in der ein Wald den König angreift: Macbeth

In dieser Oper spielt auch die "Göttin der Nacht" eine Rolle.

Die Arie der Königin der Nacht aus Mozarts Zauberflöte ist vermutlich allen bekannt. Die Arie der Göttin der Nacht - nun, die kann niemand kennen, denn die Göttin hat eine stumme Rolle! Hecate singt nicht - sie tadelt aber die drei Hexen, die dem tyrannischen Macbeth geholfen haben, an die Macht zu kommen. Sie befiehlt ihnen, dass sie Macbeth mit ihren erneuten Weissagungen nur beruhigen, ihn aber nicht schützen sollen. Nachdem Macbeth die Hexen erneut um Rat gefragt hat, erhält er die Weissagung: Solange nicht der Wald von Birnam nach Dunsinane kommt, sei alles in Ordnung.

Nun entwurzeln sich zwar nicht die Bäume, um loszuwandern. Allerdings trägt das Heer der Angreifer große Äste als Tarnung vor sich her. So sieht es aus, als ob der Wald gegen den König in den Krieg ziehen würde.

Oper mit 7 Buchstaben, in der der Chor so wichtig wie eine Hauptrolle ist: Nabucco

Wer kennt ihn nicht, den Chor der Gefangenen? "Va, pensiero, sull´ali dorate" - "Flieg, Gedanke, auf goldenen Schwingen", so singt der Chor der Hebräer, die in babylonischer Gefangenschaft sind.
Diese Zeile des Librettos soll es gewesen sein, die Verdi faszinierte, als das Textbuch vom Tisch gerutscht war und genau hier aufgeschlagen liegenblieb. Denn Verdi hatte damals eine schwere Zeit durchzustehen. Er hatte kurz hintereinander seine Frau und seine Kinder verloren, und musste auch berufliche Misserfolge verkraften. Ihm war nicht danach, zu komponieren. Trotzdem bekam er den Auftrag für diese Oper. Mit ihr wurde Verdi schließlich berühmt.

Oper mit 9 Buchstaben, die nach einem Land benannt ist: Jerusalem

1847 schrieb Giuseppe Verdi seine erste französische Grand opéra. Sie wurde in Paris uraufgeführt. Die Librettisten übersetzten das ursprüngliche Textbuch zu "Die Lombarden auf dem ersten Kreuzzug" nahezu unverändert. Sie machten aber die Hauptpersonen zu Franzosen, deren Leben historisch belegt ist. Die Handlung spielt zur Zeit des Papstes Urban II. in Toulouse.

Oper mit 10 Buchstaben mit unerhörtem Tabubruch: La Traviata

Violetta scheint endlich die große Liebe gefunden zu haben. Doch weil sie nicht standesgemäß war, zog sie sich wieder zurück. Am Sterbebett der Tuberkulosekranken folgt die dramatische Versöhnung.

Oper mit 9 Buchstaben, deren Titelheld der Hofnarr ist: Rigoletto

Für diese Oper gab es Probleme mit der Zensur. Aber egal, wo die Handlung nun spielt, in Paris oder in Mantua - die Hauptrolle des verkrüppelten Rigoletto und der Sack für die sterbende Tochter desselben blieben auch nach der Zensur erhalten. Was für ein Glück.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z